SEP SNAP Partner Days - Data Availability with a Single Finger Snap

September 11th - 12th, 2017 - in SEP's new Headquarters in Holzkirchen, Germany

As a SEP Partner you appreciated the SEP to the TOP – Partner Summit at lake Tegernsee for many years but this year it is time to take the next step. Since the SEP moved into its completely new headquarters in Holzkirchen near Munich (Germany), our annual partner event now appears in a new lightwith a slightly different concept. We are delighted and proud to invite you to the SEP SNAP Partner Days from Monday, September 11th to Tuesday, September 12th, 2017 in the holy halls of SEP. For the first time, you have the opportunity to look over the shoulders of SEP’s software developers. Meet our experts from sales, consulting, support and marketing in a quiet place – for example on our roof top terrace.and enjoy the ideal conditions for successful networking.

Respect & Long-Term Partnership

We are on the same eye level and always available.

Backup Made in Germany

Best quality and German product standards build trust and long-term customer relationships.

Personal Contact

Meet experts from sales, consulting, support and marketing in a relaxed atmosphere.

Solidity & 25 Years of Experience

Tens of thousands of companies worldwide rely on our solutions. Your customers benefit from this experience.

SEP sesam Tigon - Powerful, Dynamic, Unbeatable

With a variety of powerful new features, SEP sesam is now even better suited to the growing demands of changing IT-environments. SEP sesam Tigon not only offers new agents and hypervisor modules, but also significantly improved functionality to make data protection a lot easier.

Here is a brief overview of the most important new and improved features:

  • SAP on ASE

  • KVM/QEMU support

  • VMware userbility

  • Encryption of Si3 DedupStores

  • SSL certificates

  • NDMP Single File Restore

  • Initial seed

  • RHV VM reduction

  • Flexible usage of newday

  • Authentication



Visit Release Notes for more information

What else can you expect?

Der Schwerpunkte liegen in diesem Jahr neben der Präsentation des neuen SEP sesam Tigon verstärkt auf Thema IT-Sicherheit und EU-Datenschutzgrundverordnung. In den zahlreichen Sessions werden die neuesten Innovationen, Trends und Ausblicke aus technischer und vertrieblicher Sicht in Deutsch und Englisch vorgestellt. Die Fülle an Fachvorträgen und Expert Talks runden das Informationsangebot ab und geben einen einmaligen Einblick in die Zukunft und Entwicklung der SEP AG. 

Wie Sie als Vertriebspartner für die Datensicherung Ihrer Kunden die richtigen Weichen stellen und worauf im Hinblick auf das Thema Compliance & EU-Datenschutzgrundverordnung geachtet werden muss Als diesjährige Motto wollen uns das Thema IT-Sicherheit sowie die EU-Datenschutzgrundverordnung auf die Fahne schreiben. Die aktuellen Cyberattacken durch Verschlüsselungstrojaner, bei denen Produktivdaten in Unternehmen und Organisationen verschlüsselt und damit unbrauchbar gemacht werden, zeigen die Notwendigkeit für den Einsatz einer durchdachten Backupstrategie. Nur so lässt sich der Geschäftsbetrieb so schnell wie möglich wiederherstellen. Im Zeitalter von Industrie 4.0, Internet der Dinge (IoT) und einer generell auf Digitalisierung ausgerichteten Wirtschaft explodieren die Datenmengen von Jahr zu Jahr. Die Marktforscher von IDC prognostizieren in den kommenden fünf Jahren eine Verfünffachung der jährlich generierten Datenmenge. Doch neben den Herausforderungen, denen sich der Mittelstand durch diese Entwicklung stellen muss, sind auch rechtliche Aspekte zu beachten, die schon heute für den Geschäftsbetrieb relevant sind.

Die 2018 kommende EU-Datenschutzgrundverordnung sehen wir als den Investitionsbooster für das kommende Jahr an. Wer sich richtig positioniert, wird die Früchte seiner Arbeit schnell ernten. Wir sind startbereit und freuen uns, Ihren Kunden schon jetzt clevere und rechtskonforme Lösungen für ihre individuellen Anforderungen anzubieten.

Das Thema Managed Service Provider hat erneut das Zeug zum Top-Thema. Die digitale Transformation wird in 2018 eine wichtige Rolle spielen. Besonders wenn die klassische Cloud Anforderungen an Datensicherheit nicht erfüllen kann, bietet Hybrid Backup eine Alternative zwischen der Cloud und dem Unternehmen. So gelingt auch die Sicherung entlegener Netzwerke mit einer zuverlässigen, kostengünstigen und dezentralen Lösung.
Mit der Unterstützung von jetzt 5 Virtualisierungsplattformen setzen MSPs mit SEP sesam auf jeden Fall auf das richtige Pferd.

Datensicherung in SAP Umgebungen

Agenda / Speaker & Abendveranstaltung

TimeSession Title
12:00 – 12:30Registration / Snacks
12:30 – 13:00
Welcome Session 

Georg Moosreiner(CEO)

13:00 – 13:30
SEP Partner Enablement - essential tools for partners

These tools helps you to increase your SEP partner business - checklist, generic presentation, changes at the backup software market, volume counting, roadmap

Klaus Riehm (Senior Pre-Sales Engineer)

13:30 - 14:00
You make business - we make the solution! Grow your revenue with new services

Positioning of the licence and service provider models examples and chances for new markets 

Hartmut Birke (Regional Sales Director, D-A-CH, Poland)

14:00 – 14:15Coffee Break
14:15 – 15:00
Management strategy, company numbers, Gartner PeerInsights

Georg Moosreiner (CEO)
Holger Gottwald (Senior Alliance Manager)
Sebastian Moosreiner (Marketing Director)

15:00 – 15:45
C-Level Talk

Georg Moosreiner (CEO)
Klaus Riehm (Senior Pre-Sales Engineer)

15:45 – 16:00Coffee Break
16:00 – 16:45
make SEP to your own success story - examples from the practice

SEP partners are presenting their succesful projects and how it works 

Jörg Kargus (Regional Sales Director EMEA / APAC)
Gordon Hubbard (Regional Sales Manager Asia Pacific & SEP Distributor Australia) 

17:00 - 23:00Evening EventSLYRS Destillerie 
including bus transport to the venue and back to the SEP company building

Day II - 12.09.2017

TimeSession Title
09:15 – 10:00 
Global data protection for business critical SAP environments

2,5 billion € business case

Dr. Ralf Rieger (Customer Value Sales - Technology SAP HANA Solution Architect, SAP Deutschland AG & Co. KG)
Jörg Kargus (Regional Sales Director EMEA / APAC)
Ralf Bogner (Senior Pre-Sales Engineer)

10:00 – 10:15 Coffee Break
10:15 – 11:00 
SEP sesam Tigon - powerful, dynamic, unbeatable… 

New highlights and functionalities of a new form of Hybrid Backup. Learn how the SEP solution can help you with digital transformation, virtualisation, compliance, IT governance, etc. 

Christian Ruoff (Head of Business Development)

11:00 – 11:30 Coffee Break
11:30 – 12:00 
Everything is possible - Virtualisation with SEP sesam (part 2)

Vmware 

Florian Ostler (Senior Support Engineer)

12:00 – 12:30 Coffee Break
12:30 – 13:00 
Everything is possible - Virtualisation with SEP sesam (part 1)

KVM und Hyper-V  

Michael Ablassmeier (Senior Support Engineer)
Christian Ruoff (Head of Business Development)

13:00 - 14:15 Lunch
14:15 - 14:45 
Partner of the Year Awards, Questions and Answers, Summary and Raffle

Georg Moosreiner (CEO, SEP AG)
Hartmut Birke (Senior Partner Sales Manager, SEP AG)

Fabrikführung & Magic Dinner

Wie entsteht eine Glückwunschkarte? Wie kommt die Farbe ins Papier und wie entsteht der sagenhaft goldene Glanz der Oscar Umschläge? Diese und weitere spannende Antworten erhalten Sie während einer Besichtigungstour durch die Produktionsstätten von Gmund Papier. 

Die Papierfabrik gewährt einen ausführlichen Blick hinter die Kulissen der Papierherstellung und tiefe Einblicke in alle Produktionsprozesse. Der Weg vom Rohstoff zum stolzen Gmund Papier beginnt mit dem Mahlen und Färben der Zellstoffmasse, geht dann in einer nassen und heißen Fahrt über die Bänder und Walzen der Papiermaschine, schlängelt sich durch Prägekalander und große Schneidemaschinen, bevor es in Handarbeit weiter geht. Jeder Bogen wird kontrolliert, sorgfältig verpackt und dann von Gmund aus in die ganze Welt verschickt. 

Die Abendveranstaltung ist in der Veranstaltungsteilnahme inkludiert.

Wir heißen Sie herzlich Willkommen
im Hauptsitz der SEP in Holzkirchen

Wir freuen uns schon sehr Sie an den SEP SNAP Partner Days in unserem heiligen Hallen begrüßen zukönnen! 

Adresse:
SEP AG Konrad-Zuse-Straße 5
83607 Holzkirchen

Mit dem Auto/Taxi vom Flughafen:
Ca. 1 Autostunde (90 km) vom Flughafen München - via Autobahn A8 aus München in Richtung Salzburg - Direkt an der A8 (München-Salzburg) Autobahnausfahrt Holzkirchen. 

Mit der Bahn vom Flughafen:
Ankunft am Flughafen München - Mit der S-Bahn oder dem Flughafenbus zum Hauptbahnhof München - Ab München Hauptbahnhof im Stundentakt mit der Deutschen S-Bahn Richtung München Ost, dann Umstieg München Ost nach Holzkirchen. Entfernung vom Bahnhof zum SEP Standort ca. 3,3 km!

Hotelunterbringung

Nachfolgende Hotels halten ein Zimmerkontingent für Sie bereit. Um einen reibungslosen Ablauf zu ermöglichen, bitten wir darum, sich in den folgenden Hotels einzubuchen, da diese sich in unmittelbarer Nähe zum Veranstaltungsort sowie der Abendveranstaltung befinden. 

Für die Abendveranstaltung holt Sie ein Bus direkt von folgenden Hotels ab und bringt Sie im Anschluss wieder zurück. Den Transfer vom SEP Headquater zum Hotel, bitten wir selbst zu organisieren.

Hotel und Landgasthof Altwirt, Holzkirchen

Anreise: ca. 10 Autominuten / 8 km
Preis: ab 98.00 € pro Zimmer/Nacht

Hotel und Gasthof Alte Post Holzkirchen

Anreise: ca. 7 Autominuten / 4 km
Preis: ab 95,00 € pro Zimmer/Nacht

Hotel und Gasthof Neuwirt, Großhartpenning

Anreise: ca. 10 Autominuten / 8km
Preis: ab 60,00 € pro Zimmer/Nacht

Hotel Konrad Pötzel, Holzkirchen

Anreise: ca 5 Autominuten / 3 km
Preis: ab 105,00 € pro Zimmer/Nacht

Marketing / Event Management
Julia Karmann

Julia Karmann

Marketing Manager

Petra Lankes

Petra Lankes

Education & Training Manager

SEP SNAP Partner Days Registrierung

Teilnahmegebühr inkl. Abendveranstaltung 250 €

SEP sesam Beefalo Download

Registration